Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von marit am 24.01.2005, 13:09 Uhr

Re:@trini

Auf direktem Wege magst du recht haben - aber eine breitere potentielle Konsumentenschicht führt ja auch zu neuen Aufträgen in Werbeagenturen, es gibt vielleicht wieder einen Markt für besonders zeitsparende Haushaltsgeräte oder kleinere sparsamere Autos (Also wieder Arbeitsplätze für Designer und Ingenieure), man leistet sich fürs Kind ggbf. häufiger Musikunterricht, man bekommt wieder mehr Kinder wenn man durch sie weniger berufliche Nachteile hat und benötigt dann wiederum mehr Lehrer. Außerdem wäre es für unseren Staat ja schon einmal eine Hilfe, wenn es erst einmal zumindest mehr Arbeitsplätze mit geringerem Qualifikationsprofil gäbe - denn gerade von denen gibt es im Moment viel zu wenig.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.