Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Port am 23.09.2013, 12:53 Uhr

@Reni

Wir reden von Arbeit (!), bezahlte (!) Arbeit, von der man seinen Lebensunterhalt bestreiten muss. Wir reden nicht vom privaten Häkelkreis! Und ja, wer ein Unternehmen leitet, das keine Kohle bringt, der muss dicht machen, auch wenn dann Leute auf der Straße stehen, die von dem Einkommen in diesem Laden nicht leben können. Denn diese Leute werden ihr Leben lang nicht davon existieren können, das zieht sich bis zur Rente und bis zum Tod!

Ich schnitze niemandem 15 Euro pro Stunde, sondern denke, dass ein Lohn von 6,50 € Ausbeute ist! Zumindest dann, wenn man Vollzeit arbeitet und davon leben muss. Wenn ich im Ehrenamt oder für mein Taschengeld arbeite, kann ich mir vielleicht leisten, das für 6,50 € zu machen, nicht aber, wenn ich mich davon ernähren muss!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.