Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Blueberry am 31.05.2017, 15:26 Uhr

Rechtliche Frage - Heizöl

Ich habe auch ein paar Urteile gefunden, in denen das so steht. Dass der Vermieter verpflichtet ist, das Öl zu übernehmen, sofern er nicht z.B. die Heizung umrüstet auf Gas, etc.

(AG Weilheim, Urteil vom 3.3.1986 - 1 C 913/85, LG Stuttgart, Urteil vom 30.10.1990 - 16 S 248/90).

Und spätestens wenn der nächste Winter kommt, dann muss er eh tanken, weil er das Haus ja schlecht unbeheizt lassen kann, selbst, wenn es unbewohnt ist.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.