Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von marit am 05.05.2005, 11:20 Uhr

Re:

so wie ich das verstanden habe, bekommen die halt das Kindergeld und dort, wo es nötig isdt Sozialhilfe. Die kurzfristige Besserstellung von Sozialhilfeempfängern durch das Kindergeld fiele also weg. Abgesehen davon: Paare mit traditioneller Rollenteilung, in denen einer gar nicht mehr berufstätig ist und sein will bekommen ja weiterhin Unterstützung: in Form von Ehesplitting und Familienkrankenversicherung. Da käme dann aber eben nicht noch mehr hinzu. Aber natürlich würde auch diese Gruppe von besseren Betreuungsplätzen profitieren.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.