Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von steffieeffie am 01.12.2018, 0:31 Uhr

ràtselhafte Schnitte auf den Fingern evtl. Leewja

Hallo ich bzw. wir brauchen mal euren Rat.

Mein Mann hat seit einigen Wochen Risse bzw. es sieht irgendwie wie Schnitte aus. Als ob man mit einen Messer die Haut anritzt. Die Schnitte sind circa 3 Tage vorhanden dann gehen sie wieder zu und an den Rändern entstehen Lippen die wiederum nach 2 Tagen austrocknen und dann sich ganz leicht entfernen lassen. Dann entstehen an anderen Stellen neue Schnitte und der Kreislauf beginnt von vorn.

Das tut ihm auch weh. Eingecremt werden die Hände.
Er hat auch ne Cortison Salbe bekommen die anscheinend nicht hilft.

Unsere Hausärztin meint das wäre bei Kälte normal. Kennt jemand sowas evtl.?
Lg und danke.

 
9 Antworten:

Re: denke mal

Antwort von XingXing am 01.12.2018, 1:01 Uhr

du meinst sicher rhagaden...

https://www.pharmawiki.ch/wiki/index.php?wiki=Hautrisse

ich leide jeden winter darunter und kann dann kaum was anfassen weil das teilweise bis zu den handgelenken weh tut.

hab leider auch noch keine lösung gefunden..alles cremem mit was auch immer hilft nicht.

das einzige was mir hilft ist luftdichtes tapen mit leukoplast...teilweise bis zu 5 finger gleichzeitig...sonst kann ich auch nicht arbeiten

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ràtselhafte Schnitte auf den Fingern evtl. Leewja

Antwort von cube am 01.12.2018, 7:19 Uhr

Ich hatte das als Kind, vor allem an den Wangen. Der Arzt bezeichnete es als "Kälteekzem" und ich musste sehr fetthaltige Salbe (teilw. mit Cortison) drauf schmieren - was ich als Kind gehasst habe. Bei mir ist es im laufe der Zeit weggegangen, aber im Winter ist meine Haut dennoch empfindlicher und benötigt mehr Fett.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ràtselhafte Schnitte auf den Fingern evtl. Leewja

Antwort von Lucylu am 01.12.2018, 9:27 Uhr

Hatte vor 2 oder 3 Jahren im Winter auch (ohne Handschuhe Fahrrad fahren..). Er hat vom Hautarzt eine Salbe mit Kortison verschrieben bekommen. Die mussten wir abends dick drauf machen und er hat so dünne Baumwollhandschuh über Nacht getragen. Tagsüber hatte er noch ne andere Creme. Damit wurde es schnell besser!

Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ràtselhafte Schnitte auf den Fingern evtl. Leewja

Antwort von Lucylu am 01.12.2018, 9:28 Uhr

Da fehlt noch mein Sohn

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ràtselhafte Schnitte auf den Fingern evtl. Leewja

Antwort von Daffy am 01.12.2018, 9:32 Uhr

Trägt er zuverlässig Handschuhe? Männer sind da ja manchmal ein bisschen...

Bei unter 7 °C arbeiten die Talgdrüsen nicht mehr richtig. Aber es ist ein Kampf gegen Windmühlen, ich habe das an den Fingerkuppen und es sieht teilweise aus, als hätte ich mich mit dem Messer geschnitten. Wenn es angefangen hat, scheint intensives Cremen es nur noch schlimmer zu machen, die Haut reißt einfach immer weiter ein. Das ist relativ schmerzhaft, besonders weil man die Finger ja ständig belastet.
Meine Notfallmaßnahme ist Sekundenkleber (k.A. was die Ärzte dazu sagen), das verhindert das weitere Einreißen. Cyanacrylat ist meines Wissens auch der Stoff, mit dem Wunden geklebt werden und hat in Vietnam viele Leben gerettet, indem großflächig in Bauchverletzungen gesprüht wurde... es ist wohl ein luftdichter Abschluss => drunter können sich Infektionen gut ausbreiten (aber ich hatte noch nie Probleme).
Ansonsten nehm ich irgendeine fettige Creme (die nicht schnell einzieht) und trag dann Baumwollhandschuhe.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ràtselhafte Schnitte auf den Fingern evtl. Leewja

Antwort von pauline-maus am 01.12.2018, 13:59 Uhr

habe ich jeden winter , denke berufsbedingt. mir hilft handbäder in natronlauge und creme mit hohem ureagehalt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ràtselhafte Schnitte auf den Fingern evtl. Leewja

Antwort von steffieeffie am 01.12.2018, 17:29 Uhr

Danke erstmal für euer Feedback . Wir werden erstmal die Cortisonsalbe weiter nehmen er nimmt sie ja noch nicht so lange gucken erstmal ob das hilft. wenn nicht muss er eben nochmal zum Hautarzt. Und nein Handschuh kann er nicht tragen da er blind ist und es daher schlecht ist mit dem laufen weil er ja einen Blindenstock benutzen muss. Lg ich werde weiter berichten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ràtselhafte Schnitte auf den Fingern evtl. Leewja

Antwort von reblaus am 01.12.2018, 22:17 Uhr

Handschuhe wie die Ärzte sie tragen müssen ja sehr gefühlsecht sein....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ràtselhafte Schnitte auf den Fingern evtl. Leewja

Antwort von Daffy am 02.12.2018, 9:17 Uhr

Jetzt war ich neugierig und hab gegoogelt: diese Stockhandschuhe, die man über Hand und Griff zieht, taugen nichts? Irgendwann verliert man auch ohne Handschuhe bei Kälte das Gefühl in den Fingern... Es wird mit dem Alter auch immer schlimmer mit der Hauttrockenheit.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.