Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von sterntaler am 18.11.2004, 13:54 Uhr

Prozess wg. Androhung von Folter

hi schwobi,
ich bin der meinung, daschner hatte damals genau richtig gehandelt und ihn dafür nun zu bestrafen finde ich ziemlich ungerecht!
schließlich hatte er nur die handhabung von unmittelbarem zwang, in welcher form auch immer, angedroht, um das leben von jakob retten zu können.
niemand konnte wissen, dass der junge zu diesem zeitpunkt bereits tot war!

ich glaube jeder betroffene angehörige würde eine solche entscheidung eines polizisten in solchen situationen begrüßen und unterstützen.

wieso sollten wir mit solchen individuen immer sorgsam und behutsam umgehen???? tun sie es denn mit ihren opfern?? nein, sie verwandeln diese sogar in der öffentlichkeit als täter!! >:o(

aber das ist ganz alleine meine ansichtsweise und meine meinung.


grüße

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.