Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Frosch am 10.09.2005, 11:19 Uhr

Problem mit Otto-Versand

Hallo!

Ich hab vom Otto-Versand eine Aufforderung zur Nachzahlung für einen Artikel bekommen.
Ich weiß aber, daß ich diesen Artikel nicht behalten habe, sondern zurückgeschickt und hab versucht, das per Telefonat zu klären.
Das PROBLEM ist nun: Ich habe den Rücksendezettel von "Hermesversand" nicht mehr.
Kann ich da irgendetwas machen, oder soll meine Dummheit bestraft werden?!

Wäre für Antworten dankbar!

LG Antje

 
2 Antworten:

Re: Problem mit

Antwort von Babybubbi am 10.09.2005, 13:43 Uhr

Hallo!
Kann es sein, dass sich die Rücksendung mit deiner Zahlungserinnerung überschnitten hat? Ansonsten kann ich dir eigentlich nur raten, NIE etwas telefonisch klären - bei so vielen Hotline-Deppen kommt nie was Gescheites bei rum -, sondern setz ein nettes, aber bestimmtes Schreiben auf, erklär den Sachverhalt, das müsste eigentlich schon reichen. Ich weiß nicht, ob du ohne diesen Hermeszettel was ausrichten kannst, aber das brauchen die ja auch gar nicht wissen. Viel Glück, LG, Nicky

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Problem mit

Antwort von Nimmersatt am 10.09.2005, 17:31 Uhr

Hallo,
kann es sein, das das "nur" die Portokosten sind? Die mußt Du trotzdem bezahlen, auch wenn Du was zurückschickst.

LG Nimmersatt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.