Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von schneeziege08 am 16.09.2018, 19:58 Uhr

Pflegeheim

Ich würde auch nochmal die Möglichkeit hervorheben, dass man zu Hause sein kann und dann z.B. 2 Tage die Woche in die Tagespflege kann. Da wird man morgens abgeholt und nachmittags zurückgebracht und hat dann tagsüber dort ein Programm.

Mein Onkel wollte erst nicht und jetzt freut er sich auf die Tage. Sollte dann doch irgendwann ein Heim anstehen, weiß man viel besser, was das ungefähr bedeutet und der Wechsel fällt vielleicht leichter.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.