Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Hase67 am 25.11.2009, 16:05 Uhr

perfekt erklärt!

Hi,

auch da kommt es wieder darauf an, wie du das behandeln lassen möchtest - soll Cimicifuga als pflannzlicher Extrakt gut dagegen sein oder als Homöopathikum? Es gibt bei homöopathischen Arzneien zwar so genannte "bewährte Indikationen" (also Arzneimittel, die bei bestimmten Beschwerden oft gut helfen), aber wenn du wirklich unter so starkem (hormonell bedingtem) Haarausfall leidest, würde ich da nicht auf eigene Faust (auch nicht mit Homöopathika) herumdoktern. Frauenmittel gibt es in der Homöopathie einige, da müsste man erst mal eine vernünftige Anamnese bei dir machen, weil Homöopathie immer die ganze Person und alle Symptome mit einbezieht, nicht nur Einzelaspekte.

LG

Nicole

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.