Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Moneypenny77* am 17.03.2006, 13:35 Uhr

Pensionssystem: Experten fordern bis zu minus 50 Prozent für Kinderlose.

Kann mich den anderen nur anschließen: nicht alle sind freiwillig kinderlos! Übrigens genauso, wie sehr viele nicht freiwillig nicht-kinderlos sind.

Ob und wieviele Kinder Frauen/Paare bekommen deren ganz eigene, persönliche Entscheidung.

Jetzt denen das Geld aus der Tasche zu ziehen, die noch ein paar Euros mehr haben, weil sie eben kinderlos sind (aber die staatl. Familienförderung, das Bildungs- und Sozialsystem etc. genauso, wenn nicht so gar noch mehr unterstützen), kann nicht der richtige Weg sein. Vielmehr sollte sich überlegt werden, wie Anreize geschaffen werden können, die Kinderlosigkeit aufzugeben. Nicht der richtige Weg kann da sein, daß die gesetzl. KKs die künstlichen Befruchtungen nicht mehr zahlen. Wollen wir nun Kinder, oder nicht?

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.