Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Christine70 am 26.09.2013, 21:32 Uhr

Peggy Knobloch nochmal

ohhhhhhh ein entfernter bekannter? wow

naja, ich wohn nicht weit weg und ich kenn auch menschen, die eben genau diese familie knobloch persönlich kennen. ich hab auch freunde in lichtenberg.

wenn sie wirklich so leidet, wie du sagst, warum kümmert sie sich dann nicht ums grab?
wieso ist sie damals kurz nach dem verschwinden ihres kindes dort weggezogen? DAS hätte ich als mutter nie und nimmer getan, schon alleine weil ich immer dran denken müsste, mein kind versucht mich zu erreichen.
wenn die mutter aber dort nicht mehr wohnt und eine neue telefonnummer hat, kann das kind die mutter nicht erreichen
wieso hat sich die mutter nach dem verschwinden ganz fix von ihrem lebensgefährten getrennt? obwohl sie heiraten wollten?

fragen über fragen und es gibt noch viel mehr davon

nicht umsonst wird das ganze neu aufgerollt

und daß peggys mutter mehr weiß als sie zugibt, das kann man überall nachlesen. denn das schwebt schon von anfang an im raum.
das sag nicht nur ich.

egal, man kann ja genug nachlesen im internet, ich werd nix mehr dazu schreiben, ich hab alles gesagt

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.