*
Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Christine70 am 12.03.2019, 17:04 Uhr

PPPuuuhhh. Mehr fällt mir dazu nicht ein.

Ein Manifest gegen das Kinderkriegen

soso

Was ist mit all den anderen nervigen Fragen?

Das ganze ging schon los als ich mit 20 geheiratet habe

"Mußtest du heiraten?"
"Wann kommt denn das Kleine, man sieht ja noch gar nix"

Ich war zum Zeitpunkt der Hochzeit NICHT schwanger!

Oder nach dem dritten Kind
"Jetzt ist aber genug oder?"
"Habt ihr noch andere Hobbys?"
"Mit drei Kinder gilt man ja schon als Asozial"
"Mit drei Kindern mutierst du ja zum Hausmütterchen und kannst nicht mehr arbeiten gehen"
"Euch reicht doch das Geld hinten und vorne nicht"

Und was ist mit den dummen Fragen an Spät-Mamas oder an Alleinerziehende? Oder all die blöden Fragen, wenn man ein Kind verloren hat oder ein besonderes Kind mit Behinderung hat!!

Ich denk, jeder kennt solche Fragen, die immer wieder kommen.



Und DIE regt sich auf, weil sie auf die nicht-vorhandenen Kinder angesprochen wird?

An mir verdient sie jedenfalls nix, auch wenn ich die "ironie" dahinter schon verstanden habe.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.