kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Butterflocke am 18.09.2016, 15:56 Uhr zurück

nur Theater....Schaden am Boden durch fehlerhaftes Möbelstück

Jetzt ist die Frage, wie das Möbelgeschäft reagiert.

Ich hab vor ein paar Wochen ein Schlafsofa für die Kinder gekauft. Nicht für sie, sondern für Übernachtungsgäste, die oft mal bei uns sind.
Nun hab ich jetzt erst, einige Wochen nach Lieferung des Sofas, die "Gästeecke" schön eingerichtet.
Dazu war es nötig, das Sofa 20 cm von A nach B zu verschieben. Dabei hab ich ein richtig ungutes Geräusch wahrgenommen und bemerkt, dass der Laminatboden nun eine tiefe Furche hat

Mein Mann hat dann drunter geschaut (ich war nicht in der Lage das Sofa auch nur einen mm anzuheben, weils einfach viel zu schwer ist) und festgestellt, dass an einem Holzfuß eine Metallschraube nicht richtig verschraubt ist. Sie ragt heraus und hat nun einen tiefen Schnitt im Laminat hinterlassen.

Morgen ruf ich mal im Möbelgeschäft an. Aber weiß jemand, ob ich die Beseitigung der Folgeschäden überhaupt verlangen kann?
Klar hätte ich gleich schauen müssen, ob das Möbelstück ok ist, aber mit SO einem Mangel rechnet ja keiner. Das Sofa ansich hab ich mir angesehen und es war bzw. ist ok. Ich bin halt nicht druntergekrabbelt oder habs hoch gehoben. Erstens hätt ich das nicht geschafft, zweitens wäre ich auch nicht auf die Idee gekommen.....

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Nachricht Nachricht an Butterflocke   
Postfach Mein Postfach   
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten
Mobile Ansicht