Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

von spiky73  am 08.09.2013, 13:58 Uhr

noch eine schwierige Frage....

hallo butterflocke,

das ist in der tat eine schwierige frage - ich wuesste auch nicht, wie damit umgehen.

was mir aber spontan eingefallen ist, waere, als erstes den betriebs-/personalrat in dieser angelegenheit zu befragen. vorausgesetzt, es gibt bei euch einen... als vertrauensmann/frau unterliegt dieser ja einer schweigepflicht - ist aufgrund seiner position aber vielleicht eher in der lage, loesungsmoeglichkeiten zu entwickeln oder zu schauen, durch welche kanaele eine solche geschichten laufen kann oder sogar muss, ohne dass es gleich die komplette belegschaft erfaehrt, aber trotzdem einen notfallplan gibt, falls eine solche situation erneut auftritt oder die probleme akuter werden... aeh, hoffentlich habe ich mich jetzt verstaendlich ausgedrueckt...

liebe gruesse, martina.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.