Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von runaround_sue am 30.03.2006, 11:51 Uhr

Next Topmodel, hätten Yvonne nehmen sollen...

... denn sie hat ein hübsches, einzigartiges Gesicht, was einen hohen Wiedererkennungswert hat! Bin enttäuscht!

 
10 Antworten:

Re: Next Topmodel, hätten Yvonne nehmen sollen...

Antwort von Andrea25 am 30.03.2006, 12:20 Uhr

muss dir beipflichten und auch nicht.... das gesicht ist sehr schön mit einer tollen ausstrahlung, aber ich finde die stimme so furchtbar.
aber die erstplazierte war mir auch sehr symphatisch, aber ich dem unten posting zustimmen muss....wie eine zweite heidi klum....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Nein, Lena!

Antwort von Star25 am 30.03.2006, 12:40 Uhr

Ich finde gerade Y. im Gesicht überhaupt nicht hübsch.
Lena ist die Beste u. bin froh, dass Heidi sich für sie entschieden hat.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: .....

Antwort von Tina78 am 30.03.2006, 13:10 Uhr

Wies unten geschrieben wurde, die suchten von Anfang an eine Zweite Klum und das haben sie auch gefunden... lena ist in meinen Augen zimelich kindisch und Blond halt... naja was willste machen, Blondie Nummer so und so im Modelbusiness... gibts doch wie Sand am Meer. Die muss sich erstmals behaupten, hat aber finde ich ein Allerweltsgesicht... ich hätte mir die Jennifer- trotz scheusslicher Stimme- wesentlich besser gemerkt als das blonde Kücken da jetzt.
Naja what shalls... Klum hat gesucht und Klum hat gefunden:-)

Tina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Tina78

Antwort von Elamaus am 30.03.2006, 13:20 Uhr

Weißt heißt denn bei Dir "blond halt"? *g*

Magst wohl keene Blondinen, hm?! *g*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:ella

Antwort von Tina78 am 30.03.2006, 13:28 Uhr

Was heisst nicht mögen... hat keiner gesagt... aber Blond ist so allerweltsmässig, sieht man in der Modelbranche mittlerweile wie Sand am Meer... das wird langweilig auf Dauer.

Blond hat halt auch vielfach einen Beigeschmack. Ich sage nicht Blond=Blöd, das wäre unsinnig, auch Blonde können Grips haben, wenns auch einige Blonde gibt die sich schon mächtig dumm dargestellt haben, aber gut ist nicht mein Problem, da hab ich auch kein Problem mit.
Ich finde es einfach nur tierisch langweilig wenn immer irgendwie derselbe Frauentyp gewählt wird...

Jennifer mag ne furchtbar gruselige Stimme gehabt haben, aber ein total markantes Gesicht und ne umwerfende Austrahlung und Präsenz... das fehlt Lena gänzlich... ist alt meine Meinung.

Tina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:ella

Antwort von Maxikid am 30.03.2006, 13:33 Uhr

ich kenne auch viele Dunkle/Brünette die sich schon dumm dargestellt haben. Warum wird das immer mit der Haarfarbe in Verbindung gebracht.
Dann müsste sich ja Südeuropa irgendwie klüger geben als Skandinavien?


LG Maxikid

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Bitte "Ela" *ggg*

Antwort von Elamaus am 30.03.2006, 13:43 Uhr

ich akzeptiere ja deine meinung. Allerdings hat dein Geschriebenes einen kleinen Beigeschmack, d.h. es liest sich so heraus, als magst du keine blonden Frauen. Sorry, wenn ich das falsch sehe - kommt halt bei MIR so rüber.
Letztendlich gehen die Meinungen über Schönheit etc. eh weit auseinander - die Einen mögen blond - die Anderen widerrum brünett uuu...

P.S.: Allerdings würde ich zu keiner Frau "Tussi" sagen, nur weil ich sie nicht sonderlich attraktiv finde. Kann man auch anders formulieren.

Schon schlimm genug, daß es überhaupt so viele Zicken-Kriege gibt. *gg*

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ela

Antwort von Tina78 am 30.03.2006, 13:48 Uhr

äh ja... Tussi hat hier in Bayern nicht unbedingt was mit der Attraktivität zu tun, Tussies können sehr hübsch sein, werden trotzdem so bezeichnet weil das Gehabe halt etwas heraussticht... für die einen positiv, für die anderen negativ.
Als Tussi bezeichnet zu werden hat in Niederbayern je nach Betonungslage einen ganz anderen Sinn.

Tina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Blond oder nicht blond...

Antwort von horrend am 30.03.2006, 13:54 Uhr

die Haarfarbe allein entscheidet ja schließlich nicht. Verstehe grad die Aufregung nicht *ggg. Für meinen Geschmack hatte die Gewinnerin einfach die schönste Figur, z. b. ganz herrliche Beine, um die ich sie echt beneidet habe. Und Figur ist ja nun grad in der Modelbranche nicht ganz unwichtig... Mir ist die Haarfarbe total egal, mag eigentlich auch blond, da ich es nicht bin...Mag immer das, was ich nicht hab...*lach. Naja, mich stört ein wenig, dass sie doch vom Typ her nicht so ein Reisser ist, eben nicht so interessant. Aber eine Klasse-Figur hat sie auf alle Fälle... Naja, aber so einen Typ Frau wie die Gewinnerin hier gibts jedenfalls häufig...

LG Ilona

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

aso *gg*

Antwort von Elamaus am 30.03.2006, 13:59 Uhr

das konnte ich natürlich nicht wissen, als Mecklenburgerin. *ggg*

Ela

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.