Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von As am 10.09.2018, 21:53 Uhr

Natürlich macht das Angst.

Die Rechten wollen keine Debatte. Jede Debatte wird von vornherein abgewürgt. Die haben sich so in ihr Feindbild reingesteigert(wahlweise Migranten, Flüchtlinge, Frau Merkel, Lügenpresse, alle Bonzen da oben...), dass die gar nicht mehr bereit sind, über Verbesserung von Missständen nachzudenken. Das interessiert die schlichtweg nicht. Oder habe ich schlicht verpasst, dass die AfD einen praktikablen Plan hat, wie und wohin man z. B. Flüchtlinge ohne oder mit gefälschtem Pass abschieben sollte?

Man hat eher den Eindruck, die wollen, dass es ordentlich schief geht, möglichst viele tote Deutsche durch möglichst vorbestrafte Täter mit Migrationshintergrund... einfach um sich selbst das schräge Weltbild zu bestätigen. Ich hab den Eindruck, die freuen sich auf jeden "Trauermarsch".

Ja, das macht Angst. Ich finde bedenklich, dass sehr viele Beiträge in der Presse und auch diverse Politiker tendenziell verständnisvoll mit besorgten Bürger-AfD-Wählern umgehen, die sich ohnehin in Selbstmitleid suhlen und die sich durch solche Aussagen noch bestätigt fühlen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.