Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Sille74 am 16.05.2017, 11:50 Uhr

Natürlich die Eltern! -War mehr eine rhetorische Frage bzw. ...

... ein entsetzter Ausruf! Ich finde das einfach nicht mehr verhältnismäßig ... und was ist denn dann mit drn Mitschülern, deren Eltern finanziell nicjt so auf Rosen gebettet sind?

Es kann ja durchais etwas feiner und festlicher zugehen als bei uns damals; da hat fas "Abifest" in der selbat dwkorierten Schulturngalle stattgefunden, es war üblich, dass die bisherigen Zwölfer sowie wir selbst fürs Büffet gesorgt haben. Hilfsbereite Eltern der Zwölfer (wirklich fast alle; bei uns haben ue zwei Eltern nicht geholfen ...) haben den Getränkeverkauf übernommen. Klamktten hatte man zur Zwignisübergabe in der Aula etwas festlichere an (ein besonderes Kleid hat aich keine fekauft; geschweige denn, eine veaondere Frisur eytra machen lassen), zur Party hat man sich wieder in die bequemen Klamotten geschmissen ... Aber so? Das dinde ich übeetrieben! Aber natürlich macht man das veim eigenen Kind mit, keine Frage ...

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.