Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Hase67 am 25.11.2009, 14:57 Uhr

native Medizinanhänger bitte vor:

Hi,

ersteres ist ein Pflanzenextrakt (wenn du den so einnimmst, ist das eine pflanzliche Therapie), zweiteres die homöopathische Aufbereitung (ursprünglicher Extrakt wurde mehrfach verschüttelt, bis die Potenz D12 erreicht wurde). Streng genommen ist in der D12 "nix mehr drin", zumindest keine nachweisbare Wirkstoffmenge. Homöopathische Arzneimittel wirken aber nicht chemisch über den enthaltenen Wirkstoff, sondern über die enthaltene "Information".

LG

Nicole

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.