Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Sunny76 am 17.09.2013, 22:11 Uhr

nachtrag

Mein Gedanke ist der, dass der Ausbildungsbetrieb sehr unseriös klingt. Die wollen Dich angeblich als Mechatronikerin ausbilden, aber hocken Dich ins Büro. Wie willst Du eine Ausbildung machen, wenn Du garnicht in der Werkstatt eingesetzt wirst? Wer soll Dich im Büro ausbilden, wenn nur eine Frau alle 2 Wochen mal die Buchhaltung macht.

Der Arbeitsmarkt im Büro ist völlig überlaufen. Auf eine TZ-Stelle kriegen die Firmen 300-400 Bewerbungen. Da hättest Du es als Berufsanfängerin mit 3 Kindern SEHR schwer. Ich würde bei der ursprünglichen Ausbildung bleiben (wenn die denn auch stattfindet). Hoffentlich sucht der Chef nicht nur eine billige Bürokraft.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.