Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von hiloe am 10.06.2014, 17:41 Uhr

Nachbarn beileidigen mein Kind und mich :-(

Hallo,

bei uns hier in Bayern gibt es für Geringverdiener die Möglichkeit sich einen Beratungshilfeschein beim Amtsgericht zu holen, sofern keine Rechtsschutzvers. o.ä. vorhanden ist, die die Kosten übernehmen.

Damit kann man sich bei einem Rechtsanwalt informieren.

Hab einen Link gefunden:

http://www.justiz.de/formulare/index.php

und hier: Antrag auf Beratungshilfe


Eine Anzeige bringt m.E. nichts, da weiterer Ärger vorprogrammiert ist und die Verfahren oft eingestellt bzw. auf den Privatklageweg verwiesen werden.

Viele Grüße

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.