Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von shinead am 17.09.2018, 10:58 Uhr

NRW möchte 70% der Ausbildungskosten bestimmter Gesundheitsberufe übernehmen

M.E. gibt es in alle Bundesländern staatliche Schulen um Logopäden, Physiotherapeuten, etc. auszubilden. Da ist die Ausbildung grundsätzlich kostenfrei.

Jeder der einen entsprechenden Beruf erlernen will, wird sich aber an alle staatlichen Schulen bewerben und (falls möglich) auch ein paar private Schulen ins Augen fassen.

Sprich: In Marburg melden sich genauso viele "auswärtige" Schüler an, wie in Bayern.
Es gibt in ganz Deutschland halt nur 18 staatliche Schulen. Dagegen stehen mindestens xx mal so viele in privater Hand. Es muss also dringend MEHR staatliche Schulen geben. und zwar überall, denn die Ausbildung gibt es grundsätzlich schon überall kostenfrei. Die Plätze sind nur zu wenig.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.