Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

von dhana  am 16.09.2018, 15:10 Uhr

NRW möchte 70% der Ausbildungskosten bestimmter Gesundheitsberufe übernehmen

Hallo,

wenn ich ehrlich bin, versteh ich dann, warum es hier (Bayern) bei uns so einen starken Andrang auf die Ausbildung gibt und man nur mit ganz viel Glück überhaupt einen Ausbildungsplatz bekommt.
Kosten pro Schuljahr - 60 Euro Kopiergeld, Schulbücher werden gestellt, wenn man die Vorraussetzungen erfüllt gibt es auch Schülerbafög. Und in der Krankenhauskantine gibt es die Möglichkeit einer verbilligten Verpflegung.

Das größte Problem dabei ist, das es sehr sehr viele auswärtige Bewerber gibt und so die Schulplätze nicht unbedingt mit Einheimischen belegt werden - kaum einer bleibt auch nach der Ausbildung vor Ort. So gibt es hier halt trotz Schule und jedes Jahr eine Schulklasse fertiger Logopäden (oder auch Ergotherapeuten) nicht genügend, die dann auch hier arbeiten wollen.

Wird also höchste Zeit, das die Ausbildung in ganz Deutschland kostenfrei wird - und eigentlich müsste ja sogar ein Ausbildungsgehalt bezahlt werden - dann wäre die Chance viel höher, das auch jede Region ihren eigenen Bedarf auch ausbilden kann.

Gruß Dhana

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.