Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von IngeA am 01.10.2018, 18:52 Uhr

Mutter fühlt sich von Martinshörner gestört und startet Petition?

Menschen mit Panikattacke gelten für mich eindeutig als Notfall
Und bei mir gilt definitiv: Im Zweifel für den "Angeklagten".

Es gibt aber wirklich Leute die sind so blöd und sagen das auch noch so: "Wenn ich selbst fahre, muss ich in der Notaufnahme so lange warten".
Oder welche die seit 3 Wochen z. B. immer wieder Bauchschmerzen haben. Sonntag Nacht um 3: "sind die Bauchschmerzen schlimmer geworden?" "Nein, die sind immer gleich. Aber ich denke, das sollte man mal anschauen lassen".
"Taxi muss ich ja selber zahlen". Naja, den Retter zahlt man auch selbst, wenn kein Notfall vorliegt.

LG Inge

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.