Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von IngeA am 01.10.2018, 18:01 Uhr

Mutter fühlt sich von Martinshörner gestört und startet Petition?

Die Petition geht halt an die falsche Adresse.

Die Adresse wären eigentlich die Leute, die wegen Lappalien den Rettungsdienst rufen. Ich fahre selbst Rettungsdienst und da muss ich ihr Recht geben: Für ca. 1/3 der Einsätze wäre eine Anfahrt mit Sondersignal nicht nötig. Nur kann der Mitarbeiter in der Rettungsleitstelle den Patienten ja nicht sehen, also muss er auf bestimmte Stichwörter den Retter mit Blaulicht und Martinshorn losschicken.
Dann kommt man an und findet einen Patienten vor, der nicht kapiert hat, dass es einen Hausärztlichen Notdienst gibt (bei uns wirklich IMMER), der keinen Bock hat in der Notaufnahme zu warten (muss er dann erst recht + Privatrechnung) oder der keinen Bock hatte in Taxi zu rufen (auch Privatrechnung).

Ich verstehe die Frau dass sie genervt ist, aber nicht im Rettungsdienst läuft da was falsch sondern beim Mitbürger.

LG Inge

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.