Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von danilinchen am 28.11.2005, 21:28 Uhr

Münsterland / Schneekatastrophe

Hallo zusammen,

was ihr da über die Münsterländer schreibt finde ich ja nciht all zu nett. Zumal ich eine Münsterländerin bin. Wohne direkt im Ort neben Ochtrup. Es ist schon echt schlimm. Die haben keine Heizung , kein Licht und das bei der Jahreszeit. Außerdem passieren dort jetzt noch nehr Unfälle weil man ja nix sieht abends, außer den kerzenschein. Nicht einmal das Telefon geht.
Zum Glück hat es meinen Ort nicht so heftig getroffen. Wir haben nur ab und zu mal Flackerlicht *grins*.
Klar, ist es für Kinder eine Katastrophe wenn sie kein Fernsehen mehr schauen können oder die Playstation nicht mehr geht. Aber was soll man verlangen, die Kiddys heute kennen es ja nur so.... *Schultern hochziehe*
Fand den Artikel von Fusel weiter unten nicht wirklich nett.

Schönen Gruß auch, Dani

 
17 Antworten:

Re: Münsterland / Schneekatastrophe

Antwort von sonja33 am 28.11.2005, 22:19 Uhr

Hi Dani!
Ja,da ist eine Diskussion entbrannt heute!
Hab mich auch aufgeregt!
Aber schön jemanden wie dich aus dem Münsterland zu treffen!:-)
Wenn du aus dem Ort neben Ochtrup kommst, bist du bestimmt aus Gronau,was?
Ich bin aus Rheine.
Findest du uns stur?Haben manche ja behauptet.Also ich wohne gerne im Münsterland!Auch wenn`s verschneit ist!

Lieben Gruß
Sonja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich wohne auch nicht so weit weg...

Antwort von LoveMum am 28.11.2005, 22:37 Uhr

... 30km von Rheine entfernt und selbst hier hat sogar tagelang das Licht geflackert. Die Leute tun mir da leid, ich möchte nicht mit zwei Kindern tagelang ohne Strom sein müssen.
Tja, wenn man selber nicht betroffen ist, kann man sich gut darüber lustig machen, nicht wahr? Ich fand' s auch etwas daneben...
LG Heike

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich wohne auch nicht so weit weg...

Antwort von Angelika49 am 28.11.2005, 22:50 Uhr

Ich muß euch allen Recht geben.
Ich habe auch Mitleid mit den Menschen und man kann nur hoffen das es einem nicht selber mal passiert.

So kann man auch nur reden wenn man schön im warmen sitzt, am PC hockt und seinen Glühwein, Tee oder Kaffee trinkt.

Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen. Morgen kann es "Dich" treffen.

Ich wünsche den Münsterländern das die Zeit ganz ganz schnell vorrüber ist.

LG Angelika

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich wohne auch nicht so weit weg...

Antwort von maleja am 28.11.2005, 23:17 Uhr

Mensch, da bin aber beruhigt, dass ich es nicht als einzige "falsch" verstanden habe. Auch wenn ich gleich eine auf den Deckel gekriegt hab...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich wohne auch nicht so weit weg...

Antwort von fusel am 29.11.2005, 9:11 Uhr

Wenn ihr nicht lesen könnt ist das euer Problem, meine Damen.
Da könnt ihr gern bis zum Frühjahr beleidigte Leberwürstchen spielen. Mir persönlich würde die Berichterstattung ja mehr nerven, als dumber Fernsehglotzer verunglimpft zu werden. Aber ich weiß ist schwierig manchmal mit Lesen und das allgemeine Volk ist eben Medienhörig und unkritisch.

Und du maleja, hast einen auf den Deckel bekommen, du Arme, weil ich mich im Gegensatz zu dir nicht dazu hinreissen lasse, andere anszusprechen als wären sie kleine Kinder. Du bist nämlich nicht irgendwo obenauf.

Meine Güte, nimm dich doch nicht immer so verdammt wichtig, kann man sich ja nicht mehr mit ansehen.

LG

fusel

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

PS

Antwort von fusel am 29.11.2005, 9:35 Uhr

Jetzt fange ich auch schon mit diesen hirnverbrannten Doppelpostings an.
Da du dich offensichtlich grundsätzlich nicht daran erinnerst was du nur wenige Stunden vorher geschrieben habe, wie ich das dem Thread des gestrigen Abends entnehmen darf, helfe ich deinem Gedächnis mal auf die Sprünge:

http://www.rund-ums-baby.de/aktuell/mebboard.php3?step=0&range=20&action=showMessage&message_id=38111&forum=159

Und für jemanden der es, falls du dich daran erinnerst, unglaublich lustig fand das Kinder in NewOrleans abgesoffen sind, weil es ja Amerikaner sind, die es verdient haben bzw. durch gelockerte Waffengesetze getötet werden, weil es ja Amerikander sind, die es verdient haben, sollte ausgerechnet DU!!! meine Liebe, mal ganz fest den Schnabel halten.
Sonst sind wir hier nämlich gleich bei einer Wertediskussion ob manche Menschen mehr wert sind als Andere.

Also mach bitte nicht so als wärst du der 100% Philanthrop. Wenn dich kalte deutsche Füsse mehr erregen als elendig ertrunkene Kinder andere Nationalitäten nur weil du ihren Präsidenten scheisse findet, quatsch mich doch bitte nicht von der Seite an.

Okay? Okay!

Ich hoffe, du hast es diesmal verstanden. So und ich gehe jetzt mit meine Viertelamerikaner Geschenkpapier kaufen.

LG

fusel

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ist das wirklich so schwer?

Antwort von Starline am 29.11.2005, 10:53 Uhr

Ich habe Fusels Posting so verstanden, dass sie eigentlich sagen möchte, dass N24 die Münsterländer als "Hohlköpfe" hinstellt. Denn die Aussagen sind ja echt unter aller Kanone.
Eigentlich hat Fusel damit gesagt, dass Reporter von N24 "Hohlköpfe" sind und NICHT die MÜNSTERLÄNDER!
Verstehe jetzt gar nicht warum sich da einige dran so hochziehen. So schwer ist der Text von Fusel gar nicht zu lesen.

Lieben Gruß

Alyssa

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ist das wirklich so schwer?

Antwort von anna-tiger am 29.11.2005, 11:01 Uhr

schließe mich voll und ganz starline an !! Aber vielleicht wollen es einige missverstehen ??!!
Hat wohl ne riesen Welle ausgelöst :-))
Liebe Grüße an alle
Darija

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ist das wirklich so schwer?

Antwort von vallie am 29.11.2005, 11:05 Uhr

zuguterletzt ich auch noch !!!
fusel, du gefällst mir immer besser !!!
laß dich nicht ärgern, manche WOLLEN nicht verstehen, veilleicht wollen sie sich leidtun ???


vallie, die in muc mit tee und heizlüfter vorm pc sitzt, weil die vermieter zu geizig zum heizen sind und wir eine mietpauschale zahlen und das schon schlimm genug findet...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ist das wirklich so schwer?

Antwort von Frosch am 29.11.2005, 11:24 Uhr

Hallo!

Ich habe es auch so gelesen, daß Fusel die Reportage (!) aufs Korn genommen hat - und das Ganze etwas sarkastisch ausformuliert hat (was SEHR hier viele manchmal ähnlich machen, ich eingeschlossen).

Versteh überhaupt nicht, warum so ein Wind gemacht wird.

Und wenn wir JETZT anfangen, diverse andere Postings mit "anderen" Formulierungen auszugraben, wird es ein laaaaaanger Thread ;-)

LG Antje

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Oups, geht es immer noch darum?

Antwort von ninas59 am 29.11.2005, 12:45 Uhr

na, dann stimm ich mit ab.

Vielleicht sollten alle nochmal Fusels Eingangsthread lesen. (ich mache so etwas gerne, wenn ich nach der ersten Zeile vorurteilsbehaftet weiterlese, dann gebe ich mir etwas Zeit und lese das Posting nochmal durch.....gut, schützt mich auch nicht IMMER aber doch OFT vor Missverständnissen.)

Ich lese auch, als wolle sie sich über den Journalismus lustig machen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@ninas

Antwort von maleja am 29.11.2005, 16:40 Uhr

Ich denke, das bestreitet doch auch niemand. Es ging da doch noch um viel mehr.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @maleja

Antwort von Starline am 29.11.2005, 17:40 Uhr

Um was geht es denn noch mehr?
Ich finde es wirklich interessant was man alles zu Fusels Zeilen noch dazu dichten kann...

LG

Alyssa

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@starline

Antwort von maleja am 29.11.2005, 18:16 Uhr

Les einfach nach

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @maleja

Antwort von Starline am 30.11.2005, 10:26 Uhr

Nach dreimal lesen ist mir immer noch nichts aufgefallen. Evt. bin ich ja zu unkreativ....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ja, das wird´s sein

Antwort von maleja am 30.11.2005, 15:07 Uhr

.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ja, das wird´s sein

Antwort von Starline am 30.11.2005, 19:01 Uhr

Ist ja auch in Ordnung. Irgendwer muss ja noch die Realität im Auge haben. Da können ruhig andere kreativ sein.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.