Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Aurelia2 am 02.04.2003, 12:22 Uhr

Mmm

Wir kennen ja die Hintergrundsgeschichte nicht von den anderen mit denen wir diskutieren.

Mir fällt aber auf, dass so oft Dinge untergeschoben werden.

Nur weil ich Mitgefühl mit den Zehntausenden Verschwundenen im Saddam Regime und den Tausenden von Folteropfern habe, heisst das nicht, dass ich Bombenterror verharmlose.

Jeder Schrecken ist Schrecken.

Aber warum um Himmels Willen ergreift ihr emotional so stark Partei immer für eine Partei?

Ich respektiere wenn ihr findet lieber Folter als ein zerbomtes Haus.
Der Frieden wäre das Beste.
Aber es gibt nun mal das Individum Saddam das dieses Regime aufgebaut hat.Er ist genauso da ob man ihn ignoriert oder nicht.


Aber wieso ist der Saddam Schrecken so wenig Thema auf diesem Forum?

Da muss ich Linda eben schon recht geben, es ist ein krasses Ungleichgewicht hier.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.