Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Steffi528 am 28.04.2017, 11:17 Uhr

mit einer gewissen Steuerung können die Verdienst- und Karriereausfälle

von Müttern aufgefangen werden.

Es gibt das FSJ (FÖJ) und den Bundesfreiwilligendienst, aber es wird nicht mehr in dem Umfang wahrgenommen, wie zu Zeiten des Studienplatzmangels durch die doppelten Abijahrgänge.
Es müssten höhere Anreize für diese Freiwilligendienste geschaffen werden, z.B. voller Punkt auf die Rente und auch, das sich so ein FSJ sehr positiv auf das Bewerben auf Stellen auswirken sollte. Softskills...

Aber nun ja, G8 in manchen Bundesländern, schnell einen BA, schnell ins Arbeitsleben, Geldverdienen...

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.