kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Butterflocke am 23.05.2014, 23:24 Uhr zurück

Mensch Benedikte

Natürlich ist es Quatsch, wenn Du mir schreibst "sieh her, 200 Suchergebnisse"....
Sowas kann doch niemand ernsthaft schreiben, der einmal selbst mit der Immobiliensuche beschäftigt war.

Zunächst mal: ich bekomme mit meinen Suchkriterien (ab 120 qm und bis 450.000 €) leider nur 82 Häuser bei Immoscout.
Davon kannst Du dann ca. ein Drittel wegrechnen, da es sich hierbei um Werbung von allkauf, ecodom & Co handelt: meist sind hier KEINE Grundstücke vorhanden, auch wenn es anders in den Anzeigen steht.

Vom Rest forderst Du mal aus Spaß ein Exposé an. Da fallen dann nochmal viele Häuser weg, weil Du Dich auf dem Grundstück an Hochspannungsleitungen aufhängen könntest..., weil Du mitten "auf" der Autobahn hockst..., weil Du direkt neben einer Kläranlage oder direkt in der Einflugschneise befindest..., oder weil das Haus schlichtweg stark renovierungsbedürftig und ein wahres "Ü-Ei" ist.
Wenn dann noch etwas übrig bleibt (durchaus), dann nimmst Du Dir einen Gutachter, der dann urteilt: "renn!!!!" (auch schon passiert).
Wen DANN noch immer etwas übrig bleibt, musst Du das Ding auch erstmal BEKOMMEN.
DANN ist nämlich ganz fix (wie auch bei diesem Grundstück) vom inserierten Preis keine Rede mehr, sondern das Ganze mutiert zum Bieterverfahren, bei dem dann im Nullkommanix aus süßen 380.000 ganz fix 490.000 werden (ebenfalls erlebt).
Meine Güte, Du glaubst wirklich, ist wäre hoffnungslos bescheuert, oder?
Ein wenig vielleicht, aber bitte..., nicht so schlimm wie Du es gern hättest.

Und ja, ich würde sehr gerne kaufen. Es muss nicht perfekt sein. Sicher sehe ich das Bauen zu naiv, aber Respekt habe ich allemal und zudem weiß ich, dass ich alles alleine würde stemmen müssen.

Ansonsten kann ich nur sagen, dass ich mich sehrwohl ins Umland begeben habe mit meiner Suche.
Ich wäre zu Kompromissen bereit, aber die nützen DANN nichts mehr, sobald die Verbindungen mit den Öffentlichen gut sind.
Prärie ist nur dann wirklich günstiger, wenn man tatsächlich auch ein Auto BRAUCHT, um sinnvoll und zeitnah vom Fleck zu kommen.

Wie auch immer: DIESEN (heutigen) Pott hat der Makler erneut geöffnet - nicht ich. Für mich war er lange zu.
Aber natürlich war ich überrascht und wollte/musste jetzt darüber erneut nachdenken. Auch wenn Du es "doof" und nervig findest. Auch wenn es objektiv betrachtet vielleicht völlig bescheuert ist...........

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten
Mobile Ansicht