Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

von SchwesterRabiata  am 19.09.2013, 19:15 Uhr

Meinungen.... Fall Bachmaier und Co.

Jedes Opfer muß irgendwie sein Seelenheil wieder finden, die einen so, die anderen so.
Ich kann zum Glück nur spekulieren, denke aber, ich könnte weder das eine noch das andere. Ich glaube wirklich Mitleid hat mit dem toten Täter kaum einer, ABER vielleicht hatte auch er Angehörige, die trotz allem um ihn trauerten (ich weiß es nicht), zum anderen ist er es nicht wert, daß für ihn jemand anders zum Mörder wird. Gibt es Stellungnahme von Frau Bachmaier später, ob sie mit ihrer Tat glücklich wurde? Ich habe irgendwie Zweifel daran....
Die gläubige Familie ist mir absolut suspekt, ich bin mir recht sicher, welcher Fall gemeint ist. Die Mutter erzählte von Vorahnungen durch Gott, daß sie dieses Kind verlieren wird... ich möchte das nicht weiter werten.
Letztendlich bin ich froh, daß ich mich nicht wirklich hineinversetzen kann und möchte es auch niemals können!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.