Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von DK-Ursel am 19.09.2013, 18:39 Uhr

Meinungen.... Fall Bachmaier und Co.

Hej!

Das geht ganz kurz:

Ich kann Frau Bachmeier verstehen, aber ich ziehe ganz sichern icht den Hut vor jemandem, der wie sie das Gesetz in die eigene Hand nimmt.
Sie tut mir auch leid, denn ihr ist das Schlimmste passiert, was einer Mutter zustoßen kann, aber wie gesagt, vor der Tat habe ich keinen Respekt.
Wo kämen wir hin, wenn alle das Gesetz in ihre Hand nähmen????
Wer wäre noch sicher?

Das andere Ehepaar, ich ahne nur, wen Du meinst, ist eben sehr gläubig.
Sie haben Frieden geschlossen mit dem Täter und der tat - vielleicht ist das mehr,als wir anderen können, aber von da aus kann dieses Elternpaar sicher weiter machen (wenn es die sind, an die ich denke, haben sie auch weitere Kinder, denen sie ja auch Eltern sein möchten und müssen).
Darüber zu urteilen, wie andere mitihrem Schmerz und chicksal umgehen, steht mir nicht - ich ziehe aber eher den Hut vor Menschen,die so eine Tat vezeihen können als eben vor denen, die wie Frau Bachmeier zu Selbstjustiz neigen, so sehr sie mein Verständnis haben.
ichg laube, verstehen kann man als Mutter Frau Bachmeier eher - vor allem, wenn man nicht so gläubig wie die anderen ist.
Aber das sagt eben nichts darüber aus, was rechtens ist und schon gar nicht, wasbesser ist!

gruß Ursel, DK

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.