Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Bobby Mc Gee am 07.04.2017, 10:50 Uhr

Meinst Du mich, Lauch?

Wo hat man denn versucht mit Hilfe von Bomben Diktatoren abzuschaffen und der Bevölkerung Frieden zu bringen? Im Irak. In Afghanistan. Und, hat es etwas gebracht?

Afghanistan ist ein Land, in dem viele Soldaten aus dem Ausland stationiert sind. Milliarden Euro wurdenhinein gesteckt. Die Menschen flüchten dort, sofern sie genug Geld dazu haben Und wir führen hier eine Diskussion darüber, dass das Land nicht sicher ist.

Der Irak ist ein Pulverfass aus dem die Menschen flüchten.

Das obwohl der Westen massiv und mit Milliarden Kosten und tausenden Toten dort interveniert hat.

Ist Afghanistan sicher? Ist der Irak sicher?

Eher nicht. Es hat kaum etwas genutzt. Man kann natürlich argumentieren dass es ohne Eingreifen noch schlimmer wäre.

Es is alles eine verdammte Scheiße.

Wie konnte das überhaupt dahin kommen, wo es jetzt ist?

War es unter Saddam so viel schlechter, als es jetzt ist im Irak? Nicht falsch verstehen, der Typ war ein schlimmer Herrscher. Ganz klar. Doch ist die Situation für dich Menschen dort jetzt besser?

Warum flüchten sie denn? Bringen Bomben etwas?

Ich weiß es nicht.Es wird doch alles immer schlimmer. Wenn man zu schaut, macht man sich aber auch schuldig.

Deswegen gibt es auch keine Lösung. Egal was man tut, es ist falsch. Man kann nichts richtig machen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.