kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Sille74 am 07.01.2019, 10:39 Uhr zurück

Re: Meine Probleme mit dem Binnen-I, oder „woran Gleichberechtigung scheitert!“

Natürlich wurden und werden auch und gerade Männer nicht nur aufgrund ihrer Eignung eingestellt. Ich glaube aber schon auch, dass eine solche Quote das Problem, dass nicht nach Eignung eingestellt wird, verschärfen kann. M.E. ist eine Quote dann sinnvoll und eine gute Sache, wenn es genug Bewerber beiderlei Geschlechts gibt, so dass eine vernünftige Auswahl getroffen werden kann. Wenn ich aber z.B. an unseren Kiga denke ... Da müssten bei einer 30%-Quote 2 oder 3 Erzieher sein. Und wenn ich dann die Bewerberlage anschaue ... puh ... oft muss mehrmals ausgeschrieben werden, um überhaupt eine gewisse Auswahl zu haben bzw. jemand Geeignetes zu finden. Wenn da metzt auch noch auf eine Quote geachtet werden müsste, dann müsste ja erst mal jeder Mann unbesehen genommen werden ...

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten
Mobile Ansicht