Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

von Pebbie  am 01.04.2017, 11:46 Uhr

Mein Mann

Mein Mann kam vor ein paar Jahren auf den Trichter, er könne ja mal zum Arzt gehen zu einem Check Up ( zufälligerweise war das nachdem ich einen Herz-Stent bekam ) . Da ich leider bei unserem HA ein und aus gehe, machte ich einen Termin für ihn und bekam direkt eine Broschüre mit, was man alles an IGEL-Leistungen machen könnte. Er sagte daraufhin zu mir " wenn ich dem sage was ich für Probleme habe, dann wird der schon mehr veranlassen ohne das ich bezahlen muss".
Nun, mein lieber Göttergatte hatte so diverse Beschwerden, von denen ich nichts wusste. Er kam dann nach Hause mit einem Termin für ein Langzeit-EKG, der Diagnose Leistenbruch, und hinterher Hashimoto. Einen B12 Mangel und Vit. D Mangel hat er auch, aber das haben ja viele.

So gesehen ist seine Theorie aufgegangen, das mehr gemacht wird, wenn nötig.
Ich war, da mehrfach schwer und auch chronisch erkrankt, eher der Typ der sich so etwas schon aufschwatzen lässt ( besonders beim Gyn ). Aber das hat sich nach der BK-Erkrankung auch erledigt, da bekomme ich auch alles als Kassenleistung.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.