Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Silvia3 am 28.05.2014, 10:22 Uhr

Matratze bei Rückenproblemen

Ich habe auch massive Probleme mit dem Rücken hatte bis vor einem halben Jahr so eine Latexmatratze, die sich dem Körper anpasst. Ich fand sie furchtbar und bin damit gar nicht klargekommen, weil man sich schlecht drehen kann. Am Anfang des Jahres habe ich sie dann durch eine hochwertige, relativ harte Federkernmatratze ersetzt. Dadurch schlafe ich erheblich besser. Auch hiflt es, das Kopfteil ganz leicht nach oben zu neigen (nicht viel, vielleicht knapp 10 cm). Dadurch habe ich nicht so ein Hohlkreuz wie wenn ich flach liege. Mir hilft es, aber das kommt natürlich auf das persönliche Empfinden an.

Silvia

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.