Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Kastanie34 am 27.09.2016, 13:45 Uhr

mangelnde Empathie, genau, das sehe ich auch so

Aber man kann ja nicht jeden der mal über einen anderen lacht als boshaft bezeichnen. Also nee, das finde ich albern. Es gibt böse Dinge, viele sehr böse Dinge und noch boshaftere Menschen, aber schadenfroh ist jeder mal. Das ist was ganz natürliches und muss auch nicht therapiert werden.

Deutlich klar stellen dassowas kein angemessenes Verhalten ist fällt bei mir nicht unter aktive Bekämpfung, sondern normales Verhalten seinen Mitmenschen gegenüber.

Ich denke allerdings das jemand der einen anderen wirklich schwer verletzt weiß dass sowas kein angemessenes Verhalten ist. Da ist es mit drauf aufmerksam machen nicht getan. Mir würde es eher darum gehen sowas im Keim zu ersticken. Es darf nicht soweit kommen, dass es jemand für in Ordnung hält so mit anderen umzugehen. Und das fängt bei der Erziehung an.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.