Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Daffy am 27.09.2016, 12:58 Uhr

mangelnde Empathie, genau, das sehe ich auch so

> Auslachen, wenn einer sich weh getan hatte usw.
Ursachen dafür? Irgendwo in der Erziehung, i n der Familie, im Kindergarten, die Medien ...

Oder, viel einfacher, in jedem Menschen ist Boshaftigkeit angelegt und diese muss aktiv bekämpft werden (die Frage ist ja eigentlich, kann man moralisches Verhalten durchsetzen ohne die Angst vor einer strafenden übergeordneten Instanz).

Bei Schadenfreude hast Du aber auch das Bedürfnis nach Abgrenzung, um sich selber sicher zu fühlen: "Dem ist was Schlimmes passiert, der muss doof sein." D.h., selber schuld => mir kann das nicht passieren. Wie in vorwissenschaftlichen Zeiten, wer von schweren Schicksalsschlägen getroffen wird, hat gesündigt und wird ausgestoßen, damit es einen nicht selber trifft. Das ist uralt; wir sollten nicht immer so tun, als gäbe es solche Mechanismen nicht, weil wir ach so zivilisiert und aufgeklärt sind.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.