Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Moneypenny77* am 01.12.2009, 11:37 Uhr

Mangelnde Bildung und fehlende Integration ist kein Problem von Ausländern, sondern

ein grundsätzliches Problem in der Unterschicht, in der sich auch genug Deutsche "gern" tummeln, ihre Kinder auf die Straße schicken, laut Musik hören und die ebenfalls eine "seltsame" Kultur leben. Da sollten wir mal nicht so arrogant sein und das auf die Herkunft schieben, sondern schlich darauf, daß jedes europäische Land mehr oder minder zunehmende Probleme mit dem immer größer werdenden Plebs hat, der staatlich nicht in den Griff bekommen wird.

Völlig egal ist dabei, ob diejenigen türkische sprechende Muslime aus der Türkei oder schlecht deutsch sprechende Christen aus Deutschland sind. Wieso sollten sich Ausländer besser benehmen als ihre "Mitbewerber", die hier geboren sind? Führen durch Vorbild!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.