Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Silvia3 am 01.11.2018, 0:12 Uhr

Man kann nicht den Namen ändern, nur die Reihenfolge!

In was für Kategorien denkst du denn??? Hier stellt sich doch keine Frage der Schuld, sondern Fakt ist, dass ich parallel unter zwei Vornamen bekannt bin, was zu Verwirrung führt und mich stört.
Außerdem gab es in grauer Vorzeit, als ich geboren wurde, noch den sog. Rufnamen, der im Personalausweis unterstrichen war. Dieser war (und ist) der Name, unter dem ich allgemein bekannt bin. Der steht z.B. auch auf meinen Schulzeugnissen. Die Regelung mit dem unterstrichenen Rufnamen wurde irgendwann abgeschafft und danach haben Behörden und andere offizielle Stellen angefangen, mich unter meinem ersten Vornamen im Pass anzuschreiben, teilweise wurde verlangt, in Formularen alle Namen anzugeben usw. So steht in meiner Bachelor-Urkunde z.B. mein erster Vorname, der anders ist als in meinen Schulzeugnissen. Bewerben würde ich mich aber nur mit meinem zweiten Vornamen, d.h. Name in der Urkunde und im Lebenslauf sind dann unterschiedlich. Das ist nur ein Beispiel von vielen, wo es einfach nervt. Deshalb werde ich es ändern lassen.

Silvia

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.