Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Tai am 19.10.2018, 18:02 Uhr

@Malus

Ich habe nicht geschrieben, dass der Syrer zurecht inhaftiert war.

Es ging ursprünglich darum, dass von dem Fall nicht berichtet werden würde, und das ist nicht richtig.

Bisher waren die Nachrichten immer, ein unschuldig inhaftierter Syrer sei im Gefängnis zu Tode gekommen. Und nun müssten die Verantwortlichen dafür gefunden werden. Für die grundlose Inhaftierung.
Es war vermutlich nicht deus ex machina, der den Brand gelegt hat. So klang es aber immer.

Die Meldung, dass der Notruf aus der Zelle abgestellt worden sein könnte, macht erst seit heute die Runde. Und kommt auch wieder zu jeder Stunde im Radio. Erstaunlicherweise wurde nun auch berichtet, weshalb die Personalien kontrolliert wurden, und dass es wohl doch kein Selbstmord war (wovon vorher nicht berichtet wurde, es brannte einfach).

Es ist doch keine Frage, dass so ein Vorgehen untersucht werden und Folgen haben muss, wenn der Hilferuf im Gefängnis bewusst ignoriert würde und der Inhaftierte deshalb starb.
Unterstellst du mir wirklich, ich fände das in Ordnung?

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.