Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von sisyphos am 14.11.2009, 11:13 Uhr

mal ne blöde zur influenza....

also mein sohn hatte am donnerstag erstmals fieber, nur bis max 38,5 das ging über nacht runter und freitags langsam wieder rauf aber nicht weit.
ich bin am freitag trozdem zum doc, weil er immer so schnell probleme mit den bronichien bekommt.
dort wurde er getestet und er hat influenza a, also grippe (oder auch sg).

so, ich dachte bis jetzt immer grippe ist fieber über mehrere tage mit schnupfen, husten und was halt so dazugehört.

mein sohn hatte aber nur zwei tage fieber, ohne andere symtome. und es schaut nicht so aus als ob es noch schlimmer werden würde.

wenn er jetzt heute und morgen fieberfrei ist. dann könnte ich ihm ja am montag in die schule schicken oder? aber wenn der doc sagt er hat influenza a und soll quasi eine woche in "quarantäne" bleiben. was mach den da?

wäre ich nie beim doc gewesen, hätte ich ihm sicher montags wieder in die schule geschickt, denn ich wäre halt mal von kurzfristigen fieber ausgegangen.....

eigenartig..

 
7 Antworten:

Re: mal ne blöde zur influenza....

Antwort von wickiemama am 14.11.2009, 12:33 Uhr

bei uns (bei meinem Mann und mir) ist die Grippe genauso abgelaufen wie bei Deinem Sohn. Und bei uns ging der Alltag ganz normal weiter als wir wieder fit waren. Allerdings war bei uns SG nicht bestätigt, weil es nicht getestet wurde.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: mal ne blöde zur influenza....

Antwort von sisyphos am 14.11.2009, 12:39 Uhr

sg ist auch nicht bestätigt, gehöhrt halt laut arzt zur influenza a familie und es könnte sein.....

werd den einfach morgen mal anrufen, sohnemann geht es gläntzend...

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: mal ne blöde zur influenza....

Antwort von TanjaYP am 14.11.2009, 13:23 Uhr

Ich gehe mal davon aus dass ein Schnelltest gemacht wurde?
Na dann biste jetzt genauso schlau wie vorher, die sind nämlich nicht aussagekräftig da zu 50% falsch.
LG Tanja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: mal ne blöde zur influenza....

Antwort von Suka73 am 14.11.2009, 13:24 Uhr

mein sohn hatte dieses jahr (oder letztes) influenza b und wir mußten zwei wochen daheim bleiben und bekamen tamiflu. ist a nicht gefährlicher???

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ja war ein schnelltest....

Antwort von sisyphos am 14.11.2009, 13:57 Uhr

suka wie ist es deinen sohn gegangen? wie lange hatte er fieber?

lg s

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ja war ein schnelltest....

Antwort von Suka73 am 14.11.2009, 17:59 Uhr

naja das zog sich schon ne weile, viel schlimmer war, dass er auf das tamiflu zu kotzen anfing... also er war schon einige zeit nicht der alte, hat sich dann aber zusehenst schnell erholt.
im übrigen hatte mein sohn nur ein wenig husten und ne rotznase, aber ständig starke bauchschmerzen !!! das fieber kam erst später.

ich mußte/konnte übrigens so einen fragebogen ausfüllen, anonym.. habt ihr den nicht bekommen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ja war ein schnelltest....

Antwort von sisyphos am 14.11.2009, 18:06 Uhr

fragebogen? nein.....

das tamiflu verträgt er auch.... ob ich ihm das wirklich noch geben soll? ihm gehts blendend...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.