Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Danyshope am 01.06.2017, 19:45 Uhr

Mal eine Frage bezüglich Kopfverletzung und deren Versorgung im Krankenhaus

Doch soooooo viel?

Ich bin mit geschätzzen 50 km/h mit meinem Auto hinten auf das Kontergewicht eines Traktors geknallt. In der 11/12ten SSW. Wohmgemerkt, da wo mein Auto normalerweise den Motor sitzen hatte klaffte schon sauber mittig zwischen dem rechten und linken Scheinwerfen ein Loch.

Bin dann auf eigenem !!! Wunsch ins Kh weil noch am Unfallort die Schmerzen anfingen. gemacht wurde im KH dann die gynokologische Untersuchung, ich meine noch Blutdruck und Herz abgehorcht und das war es dann. Keine Medikamente gegen die Schmerzen, kein Röntgen, ich musste nicht über Nacht da bleiben - nichts. Naja, der Hinweiß noch ich soll am nächsten tag zu meinem Hausarzt gehen - bzw nach den Feiertagen da Jahreswechsel.

Die nächsten 14 tage habe ich mit wahnsinnigen Kopfschmerzen verbracht, Dauerübelkeit und mich des öfteren Übergeben. Aufstehen wollte ichda eh nicht, dann war der Schwindel auch erträglich. Da ich wegen einer Herz-Op welche ich Jahre vorher hatte eh schon ein gedrahtetes Brustbein habe war das auch alles andere wie angenehm. Dazu die Angst das dem Kind doch noch was passiert.

Vor ein paar Wochen war mein Kind dehydriert. Wir saßen beim Arzt und der meinte, ich sollte unter Einhaltung der Verkehrsregeln zügig und direkt ins nächste Kinderklinikum fahren. Ich habe ihn dann noch gesagt er möge dort bitte anrufen und uns anmelden. War recht gut, er hatte dann nämlich mit denen die Diskussion darüber ob die uns aufnehmen oder nicht. Die meinten nämlich wir sollten doch lieber in das andere Kh fahren - was gleichfalls überlaufen war. da war der Arzt aber dann glücklicherweise anderer Meinung und hat das auch deutlich gesagt.

Also nein, mich verwundert gar nichts mehr.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.