Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von jaspermari am 19.11.2009, 17:04 Uhr

MIST!!!

Ich habe einen super Tweed Mantel, sensationell reduziert bei einem EdelLabel erstanden (im I-Net).Heute kam er mit UPS, hatte auf dem Bild einen Pelzkragen.
Der Mantel ist super, ein zeitloses Teil. Der Kragen läßt sich abtrennen. Beim Abtrennen musste ich aber feststellen, dass der Kragen "echt" ist , also ein echtes Tier . Nun ja, ich trage sonst keinen echten Pelz ! Stelle ich mich an ? Hab ich jetzt ein armes -was-auch-immer getötet?
Ist das "schlimmer" als Fleisch essen und Leder-Taschen kaufen,

fragt sich Marion

 
35 Antworten:

MÖRDER...

Antwort von sisyphos am 19.11.2009, 17:08 Uhr

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: MIST!!!

Antwort von vallie am 19.11.2009, 17:09 Uhr

du stellst dich an.
wenn du ein schlechtes gewissen hast, schick ihn mir. ich verscherbel ihn dann.
habe nämlich schon einen mantel mit pelzkragen, keine ahnung ob echt oder unecht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: MIST!!!

Antwort von Leolu am 19.11.2009, 17:11 Uhr

Absolution bekommst Du in der nächsten kath. Kirche .
Sagen wir mal so, ich würde mich mit dem Ding um den Hals nicht wohl fühlen, glaube gerade wenn es schön weich ist, würde mich immer wieder hin zu dem Tier bringen.
Allerdings kommt es ein bißchen drauf an, um was es geht. Wenn es ein Kaninchen ist, was eh zum Verzehr geschlachtet wurde, dann wäre es weniger tragisch, wenn es gut gehalten würde wie wenn es eins von einer Nerzfarm ist:-(.
Ansonsten red Dir ein, das Tier ist einfach umgefallen und sie haben dann das Fell abgezogen, weil es halt eh tod war....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Gewissensfrage

Antwort von Celine2 am 19.11.2009, 17:17 Uhr

Ich finde es sehr interessant wie die Frage gestellt ist.

Wenn Du aus Prinzip, oder aus was auch immer, nie Pelz trägst, dann trag ihn jetzt auch nicht und schick ihn zurück.
Das Viech ist zwar schon tot, aber immerhin machst Du "Werbung" dafür und eine andere könnte (zugegebenermaßen ihre eigene Entscheidung) von Deinem Pelz so entzückt sein, dass sie auch einen echten will.

Würde gerne wissen, wie die Antworten gelautet hätten, wenn die Frage etwa so geheißen hätte:
"Ich will einen Pelzmantel zu Weihnachten, das ist ok., oder?" ;-)

Du musst damit rumlaufen. Pelz hat Vor- und Nachteile.
Ich ziehe sowas nicht an, wenn es sich vermeiden lässt.

LG, Cel

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die Antwort ist nun aber genauso fragwürdig...

Antwort von Leolu am 19.11.2009, 17:19 Uhr

was heißt denn "Ich ziehe sowas nicht an, wenn es sich vermeiden lässt." ?
Was muß passieren, damit man es nicht vermeiden kann?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich werde den Kragen nicht tragen

Antwort von jaspermari am 19.11.2009, 17:21 Uhr

und mich bemühen nicht daran zu denken In Zukunft werde ich aber bei I-net bestellungen genau nachschauen.
Na, immerhin ist es kein Panda o.ä.

Übrigens , Vallie: Kaninchen, Tauben, Perhühner und so Kleingetier esse ich auch nicht. Ich hab Ekel davor

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich werde den Kragen nicht tragen

Antwort von 32+4 am 19.11.2009, 17:24 Uhr

ach, du hast doch nur angst, daß dir irgendjemand farbbomben auf deinen neuen mantel wirft



ich mag dieses kunstpelzzeugs schon nicht, hätte den kragen auch entfernt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: MIST!!!

Antwort von Moneypenny77* am 19.11.2009, 17:27 Uhr

Naja, kommt darauf an...

Wir haben hier einige fellgefütterte Jacken und meine SchwieMa auch Pelze, aber die sind alle "ehrlich" von meinem Schwiegervater geschossen worden, wurden also bis ins letzte Detail verwertet *lach*. Sprich: wenn der Fuchs eh hinüber war, konnte man ihm noch einen Nutzen zusprechen.

Aber unter normalen Umstände kommen solche Sachen von speziellen Zuchtfarmen, die Tiere haben also nie das Tageslicht gesehen und wenn man die Haltung als Tierquälerei bezeichnen würde, wäre das noch nett formuliert.

Daher: nein, würde ich nicht tragen.

Meine Mutter und meine Oma haben auch noch so einige Modelle (war ja in den 80ern höchst en vogue, sich mit sowas zu brüsten), die werden auf jeden Fall SOFORT versilbert, wenn ich sie kriege.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die Antwort ist nun aber genauso fragwürdig...

Antwort von Celine2 am 19.11.2009, 17:27 Uhr

Stimmt. Zur weiteren Erklärung:

Ich meine damit nicht unbedingt Pelz, aber es ist schwer z. B. strapazierfähige Schuhe zu finden, in einem gewissen Stil, die nicht aus Leder sind. Klar gibt es Kunstleder/Goretex etc., aber Leder hat auch seine Vorteile, ebenso wie Pelz.
Ich finde, das muss man eben abwägen, ob man für sich dahinter stehen kann oder nicht.
Wie oben schon jemand geschrieben hat, hätte ich jetzt bei z. B. bei einem Kuh-Fell-Mantel (krasse Vorstellung, Lederjacke ist besser) weniger Skrupel, weil die Kuh sowieso geschlachtet wird. Darüber kann man natürlich auch wieder diskutieren, aber das führt jetzt zu weit in die Vegetarierschiene.
Ein Mantel(kragen) aus einem extra dafür gezüchteten Tier, bei dem das Fleisch nicht normal verwertet wird, muss nicht sein.
Bei ihr war es ein Versehen, dass sie ihn gekauft hat. Ein Mörder ist sie damit bestimmt nicht, weil es kein "Auftragsmord" war, aber irgendwie macht man mit so einem Mantel doch auch Werbung dafür, oder?

LG, Cel

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

penny

Antwort von vallie am 19.11.2009, 17:32 Uhr

da gibt es aber nicht mehr viel silber dafür....

meine mutter ihre beiden habe ich VERSCHENKT. persianer und nerz sogar, weil ich nicht wußte wohin damit.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Beerdige den Kragen und gut ist...

Antwort von Leolu am 19.11.2009, 17:38 Uhr

mehr kannst Du für das arme Vieh nicht tun...
Nur demnächst besser aufpassen halt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: penny

Antwort von Moneypenny77* am 19.11.2009, 17:42 Uhr

Ist mir egal... Aber im Haus haben will ich sie auch nicht...

Und wenn es nur reicht, um meinem Schwager eine, achtung Witz, ZUGFAHRKARTE zu kaufen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beerdige den Kragen und gut ist...

Antwort von Moneypenny77* am 19.11.2009, 17:43 Uhr

Nagel es an die Badezimmertür und schreib' drunter "Bin duschen".

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wozu ist denn in unseren Breitengraden ein Pelz nützlich?

Antwort von Moneypenny77* am 19.11.2009, 17:44 Uhr

Gut, es gibt auch Kinder, die müssen ab Oktober einen Schneeanzug tragen und haben lediglich im August keinen Lammfellfußsack, aber ich denke dennoch: wir überleben unsere klimatischen Bedingungen auch ohne Pelze, oder?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beerdige den Kragen und gut ist...

Antwort von Celine2 am 19.11.2009, 17:46 Uhr

@MP Der war gut!
(Stelle mir gerade so ein Bärenfell vor mit nem Schild daneben: Vorischt! Der neue Epilierer hat mehr Pinzetten und ne höhere Umdrehungszahl!)

@vallie:
Ich hab mir Dich totaaal anders vorgestellt, jetzt ist meine ganze Illusion dahin. Tja, ich hätte ja das Bild nicht suchen müssen, ich weiß...

LG, Cel

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: penny

Antwort von vallie am 19.11.2009, 17:50 Uhr

na DIE bin ich auch bereit zu sponsoren...
ziel: nördlich.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

oje oje

Antwort von mandala67 am 19.11.2009, 18:05 Uhr

pelzkragen tragen !

fast so schlimm wie froschschenkel essen

























oder genau so schlimm....?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Kein Drama

Antwort von Ebba am 19.11.2009, 18:17 Uhr

Ich finde Du stellst Dich an. So ein klitzekleiner Kragen würde mich nun überhaupt nicht stören. Einen Pelzmantel würde ich mir nun nicht gerade kaufen, aber so ein Fellkragen würde mir weder die Freude verderben noch mich vom Kauf abhalten.
Immerhin esse ich auch Fleisch und das habe ich auch nicht selbst geschossen :-). Meist weiß ich auch nicht, ob die Tiere glücklich waren in ihrem Leben.
Auch Ledersachen trage ich ganz gerne, ebenso wie Lederschuhe, -taschen u.ä. Die ehemaligen "Besitzer" sind vermutlich auch nicht an Altersschwäche gestorben.

Also, lass den Kragen dran (woran hast Du überhaupt gemerkt, dass er echt ist? Heute wird schon ziemlich gut gefaked).

Liebe Grüße
Ebba

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beerdige den Kragen und gut ist...

Antwort von vallie am 19.11.2009, 18:21 Uhr

das ist doch total unscharf.
außerdem sind meine haare jetzt dunkelbraun.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: penny

Antwort von Moneypenny77* am 19.11.2009, 18:39 Uhr



Wobei, das hat kein Norden verdient...

Lieber GANZ weit östlich. Passt dann auch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: oje oje

Antwort von Moneypenny77* am 19.11.2009, 18:41 Uhr

Meine Mutter hat so einen weißten Fuchsmantel, da hängen die Fuchspfoten von den Schultern runter.

So zum Thema "Schenkel"...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beerdige den Kragen und gut ist...

Antwort von Celine2 am 19.11.2009, 18:55 Uhr

Nee, das unscharfe ist nochmal drinnen - dieses Mal "scharf" !

Puh, bin ich froh, ich hab mir Dich nämlich mit dunklen, etwa kinn- bis schulterlangem glatten Haar vorgestellt und mehr so die Business-Lady!

Du siehst aber auf dem Foto auch sehr sympatisch aus, keine Sorge!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Dazu kauf ich mir auch so einen Fuchs, der sich als Schal

Antwort von jaspermari am 19.11.2009, 19:00 Uhr

selber in den Schwanz beißt Komisch ist das schon, bei Fleisch haben so wenig bedenken und Pelz ist iiiiiiiih.
Ich kaufe nur Biofleisch ( und das nur 2 mal die Woche)...aber ICh mit nem Pelzkragen ist schon ne komsche Vorstellung,wo ich jedes Jahr Weihnachten als Kind mit meiner Mutter über ihren Robbenfellmantel gestritten hab..
Aber es wundert mich schon, dass so Labels da keinen Wert drauf legen und man auf einmal so ein Ding besitzt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich hab alles GANZ GENAU untersucht +lach+

Antwort von jaspermari am 19.11.2009, 19:03 Uhr

der Untergrund ist eindeutig Leder . Ich habe auch Webpelze, da ist kein Leder drunter . Die Haare fühlen sich einfach echt an.... so wie bei meinem Puderpinsel....

Oh Gott, muss ich jetzt auch noch Skrupel wg. des Puderpinsels haben ???
Hiiiiiilfe....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Das kannst Du noch weiterführen...

Antwort von krueml am 19.11.2009, 19:06 Uhr

.... wurde das Puder an Tieren getetest?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich hab alles GANZ GENAU untersucht +lach+

Antwort von Moneypenny77* am 19.11.2009, 19:13 Uhr

Ja, da mußten sicher viele Wildschweine ihre Pinsel für lassen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

NEIN ! Krueml, DAS wurde es nicht,

Antwort von jaspermari am 19.11.2009, 19:14 Uhr

denn darauf achte ich . Wie geht es euch ? Alle noch gesund ? An meiner Schule sind 19 von 60 Kollegen krank ....Aber wir natürlich topfit incl. Klasse, sind alle DA !

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

+flüster+ ich hab mal eines mit dem Auto totgefahren...

Antwort von jaspermari am 19.11.2009, 19:16 Uhr

Auto Totalschaden, ich NIX. Aber vorne an der Stoßstange einige Puderpinsel. Die Polizei hat nicht schlecht gestaunt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@jaspermari

Antwort von krueml am 19.11.2009, 19:18 Uhr

Wir sind fit aber die 4 Kids meiner Freundin liegen seit 1 Woche geschlossen im Bett mit Schweinegrippe. Der Papa hat es extra testen lassen (ist selbst Hausarzt). Ich hoffe bloss, das uns niemand ansteckt. Ich wüsste nicht wie ich jemals eine Woche hier ausfallen sollte.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

tja, ...kann einfach passieren...

Antwort von jaspermari am 19.11.2009, 19:34 Uhr

ich fände es auch richtig k****. Ist S. wieder viel unterwegs und du alleinerziehend ???

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beerdige den Kragen und gut ist...

Antwort von franziska1958 am 19.11.2009, 19:37 Uhr

Sie sieht nicht nur sympathisch aus, sie ist es auch

Aus persönlicher Erfahrung sprechende
Franziska

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

WO IST DAS BILD VON MP ????

Antwort von jaspermari am 19.11.2009, 19:43 Uhr

ich will das auch SEHEN. MP, ich schicke dir auch eines von mir:-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beerdige den Kragen und gut ist...

Antwort von Moneypenny77* am 19.11.2009, 20:38 Uhr

War ich zu besoffen? Ich habe die Haarfarbe anders(t) in Erinnerung.

Aber was soll's: nachts sind alle Katzen grau.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: +flüster+ ich hab mal eines mit dem Auto totgefahren...

Antwort von Ebba am 19.11.2009, 21:00 Uhr

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Genauer gesagt: das Eichhörnchen musste dafür Haare lassen.

Antwort von Petra28 am 20.11.2009, 8:35 Uhr

Sagte mir jedenfalls damals die freundliche Parfümerie-Beraterin.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.