Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Benedikte am 09.12.2018, 14:45 Uhr

Letztlich war Merz doch immer nur Berater, oder?

also, sein Geld hat mW nicht der Staat bezahlt. Corporate Lawyer. Und Berater ist eine gute Sache- wenn der Berater einen so berät, dass man bspw keine Gerichtsprozessse führen muss, sondern schon vorher die Weichen richtig stellt. Kurz, wenn der Berater richtigen gegenwert liefert, warum nicht?


Und wenn Aufsichtsräte, dann nicht solche, die der Staat ihm verteilt hat. bspw bei VW hat der Staat Riesenanteile und beglückt dann dann verdiente Politiker mit Aufsichtsratsmandaten.

aber wie gesagt, ich habe mnich mit seiner vita nicht detaliiert beschäftigt, mir imponiert, wie gut er sich ohne Politik ernähren kann. Und eine kluge Frau hat er auch, das schätze ich ebenfalls.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.