Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von JuliasMama am 17.11.2009, 11:41 Uhr

leider auch aktuell SG,bitte lesen

mein Mann arbeitet ca 600 km von uns bei einer Firma .Arbeitet 10 Tage,hat dann 4 Tage frei(wobei für die Fahrt schon ein Tag drauf geht).Nun liegt er mit SG-Symptomen in seinem "Kämmerlein"(ich nenne es Wohn-Klo,größer ist es nicht) und fühlt sich ziemlich mies,möchte natürlich nach Hause,sobald er fahren kann.Ich habe ihn gebeten,da zu bleiben,damit er uns nicht ansteckt (3 Kinder plus ältere Schwiegermutter,die frisch operiert am Freitag nach Hause kommt).Er mag aber nicht da liegen,fühlt sich einsam,keiner umsorgt ihn,-kann ich ja verstehen.Was würdet Ihr machen?

 
10 Antworten:

Re: leider auch aktuell SG,bitte lesen

Antwort von sisyphos am 17.11.2009, 11:48 Uhr

männer :-)

was willst jetzt hören?

ja er könnte euch anstecken wenn er heimfährt, aber egal hauptsache er ist nicht alleine....

oder

nein er soll nicht heim fahren weil er euch sonst anstecken kann.

grippe oder nicht grippe, das ist hier die frage....

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: leider auch aktuell SG,bitte lesen

Antwort von Fredda am 17.11.2009, 11:51 Uhr

Sag ihm, wenn du krank wärst, wärst du froh, du hättest ein Wohnklo alleine für dich und müßtest nicht noch Mann und Kinder versorgen... Wenn er dich ansteckt, soll er dich ins WOhnklo bringen und sich um den Rest kümmern.

Gute Besserung und auf dass es nur eine Erkältung ist!

Lg

Fredda

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: leider auch aktuell SG,bitte lesen

Antwort von Kalli36 am 17.11.2009, 12:00 Uhr

Also ich mache mir jetzt weniger Sorgen um euch,als um deinen Mann!
Wenn er die SG hat, gehört er ins Bett und nicht auf die Autobahn! Was er jetzt braucht ist Ruhe und das hat er dort sicher mehr als zu Hause.
Er soll bloß nicht das Fieber senken und die Schmerzen mit Tabletten killen und sich dann ins Auto setzen. Somit setzt er sich dem Risiko unnötiger Komplikationen aus. Ich denke, er wünscht sich, von dir umsorgt zu werden. Aber mehr als heißen Tee braucht er im Moment eigentlich nicht. Und den schafft er sich schon zu machen. Wenn du ihn dann öfter noch anruftst und nette Worte für ihn hast, wird es sicher schnell wieder fit!

Ich würde allerdings auch niemanden von uns ausquartieren, wenn er eine ansteckende Krankheit hätte.
Man muss ja nicht gerade rumknutschen.

LG
Kalli

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: leider auch aktuell SG,bitte lesen

Antwort von JuliasMama am 17.11.2009, 12:05 Uhr

Das ist gut,werde ich ihm so sagen,denn mir ist es tatsäch lieber,dass er erst kommt,wenn er wieder fit ist.
Er ist für 10 Tage krank geschrieben,es geht ihm wohl ziemlich mies (hohes Fieber,Bronchitis u.a),-sollte er uns anstecken,fährt er nach den Tagen wieder zur Arbeit und ich kann hier schauen,wie es geht.Ich bin gerade 2 Tage mit krankem Kind beurlaubt (Julia hat Angina),noch mehr fehlen ist nicht so gut.Klar,ich kann mir auch sonstwo was holen,aber wenn man es vermeiden kann?Och Mensch,ich kann ihn ja verstehen,-aber vielleicht ist er froh,wenn er seine Ruhe hat,sobald es ihm etwas besser geht...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: leider auch aktuell SG,bitte lesen

Antwort von Fredda am 17.11.2009, 12:08 Uhr

Ich war jetzt ein WE krank und mein Mann ist mit den Kindern weggefahren, das fand ich total lieb! Hab geschlafen, gelesen, viel getrunken, wieder geschlafen, ...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: leider auch aktuell SG,bitte lesen

Antwort von JuliasMama am 17.11.2009, 12:13 Uhr

Das hast Du nett geschrieben,danke!
Klar,wenn er zu Hause wäre,würde ich ihn nicht weg schicken.
Aber "vernünftiger" wäre es wohl wirklich,wenn er sich dort auskuriert,bei Fieber und schlechtem Allgemeinzustand.Heute und morgen ist an fahren sowieso nicht zu denken,er soll morgen noch einmal zum Arzt.Seine Kollegen (das Büro ist im gleichen Haus)werden sicher ab und zu auch einmal nach ihm sehen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: leider auch aktuell SG,bitte lesen

Antwort von Sternchen Dezember am 17.11.2009, 13:01 Uhr

Ihn da lassen wo er ist!! Wenn deine Schwiema frisch operiert heimkommt und er ist da dann darfst du 3 Mal raten wers mit hoher Wahrscheinlichkeit auch bekommt. Das er sich dort nicht wohlfühlt kann ich durchaus verstehen, aber solange er sich allein versorgen kann würde ih zum dortbleiben tendieren!
LG und Gute Besserung!!
Claudia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: leider auch aktuell SG,bitte lesen

Antwort von Sanbee am 17.11.2009, 13:17 Uhr

Vernünftigerweise würde ich sagen, dass es für alle besser ist wenn er dort bleibt wo er ist. Wichtig wäre wohl aber, dass Du es ihm liebevoll erklärst und ihm nicht das Gefühl gibst, dass er mit seinen Viren bleiben soll wo er ist.
Ich kann mir das sehr gut vorstellen, dass man lieber Zuhause ist wenn es einem dreckig geht.
Da ist jetzt viel Einfühlungsvermögen gefragt, damit er sich nicht alleingelassen fühlt, oder so.

Ich wünsche Deinem Mann eine Gute Besserung

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: leider auch aktuell SG,bitte lesen

Antwort von Jana2 am 17.11.2009, 13:47 Uhr

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: leider auch aktuell SG,bitte lesen

Antwort von Schnecke71 am 17.11.2009, 14:14 Uhr

Ich würde ziemlich sicher für einen Heimtransport sorgen - wenn es für den Erkrankten möglich ist.
Denn ich würde nicht irgendwo krank alleine liegen wollen bzw in dem Zustand mehr als nur den Weg zum WC zurücklegen wollen...wer ist da, wenn er einen Kreislaufkollaps hat? Wer ist da, wenn er nicht mehr fähig ist, sich Tee zu holen?

Klar können sich alle daheim auch anstecken - können sie aber überall sonst auch.
Und die operierte Oma muss man ja nicht ins gleiche Zimmer mit ihm stecken bzw mal beim Arzt informieren, was der sagt. Der Virusstamm ist ja angeblich einem ähnlich, der vor 50 Jahren schon heftig umging und somit ist wohl der Großteil der älteren Bevölkerung immun.

Ich wäre für Heimtransport.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.