Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von memory am 13.11.2018, 13:25 Uhr

@Leewja Bubblebutts

Ich finde man muss aber auch unterscheiden, ob man , etwas nacheifert, ohne das man auch nur entfernt körperlich in diese Richtung tendiert und aus welchen Gründen man dies tut !
Oder ob man ein "Makel" behebt der ursprünglich halt nicht da war, wie z.b. nach einer Schwangerschaft oder einem Unfall/Krankheit und man deswegen unglücklich ist.
1. finde ich auch fragwürdig und hoffe, dass das nicht "normal" wird.
2. Kann ich durchaus verstehen
Ich habe mir z.b. die Zähne nach einem Kiefer- Abszess (auch entstanden durch starke Gewalteinwirkung bei der Geburt...danke Kind 2) für schlappe 5000€ machen lassen ! "Sieht man doch fast gar nicht" von Anderen oder der Steinbruch im Mund von Lieschen-Müller nebenan, war da jetzt für mich auch kein Argument um mit ner Lücke rumzulaufen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.