Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Nichtneu1 am 11.05.2014, 7:20 Uhr

Kündigen ist eher unmöglich

Die betroffene Kollegin war 1,5 Jahre krank. Und nun seit Monaten allein in einem Glas-Büro mit Schreibtisch, Telefon und PC. D.h. jeder kann sehen, was sie macht - nämlich Nichts.

Sie ist fast 50, allein erziehend, firmenbezogen ausgebildet und keine Hilfe durch Freunde oder Familie.
Welche Möglichkeiten gibt es? Der Personalrat ist informiert und macht Nichts. Immer nur Vertrösten und Durchhalteparolen - aber keine Hilfe.
Geht es über einen Anwalt, hat sie Angst, den Job zu verlieren.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.