Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von nur am 23.09.2013, 10:33 Uhr

komisch..........

Ich finde dieses Wahlergebnis schockierend.
Unter CDU Regierung haben ich Kinder bekommen, im Angestellenverhältnis gearbeitet, als auch mich selbständig gemacht, wie auch mein Mann. Das heißt wir kennen das Leben aus allen Gesichtspunkten.
Nun mag Frau Merkel eine halbwegs sympathische Person sein.
Aber unter dieser Regierung wird die Spanne arm und reich weiter auseinandergehen. Es gibt ja Zahlen, an derer man sich einordnen kann, ob man nun noch zur Mittelschicht gehört oder nicht. (Hab es leider nicht griffbereit) Faktisch gehören immer mehr Menschen zur Unterschicht. Ich selbst darf mich trotz ausgibiger Arbeitswoche und akademischem Abschluss auch dazuzählen.
Aber niemand will sich das eingestehen.
Natürlich kommen wir ohne zusätzliche Sozialleistungen aus. Natürlich kann ich mir die Privatschule für meine Kinder leisten. (Na gut, weil mich das letztlich auch günstiger kommt, als eine Nachmittagsbetreuung nach der Regelschule) Aber letztlich muss ich jeden Cent umdrehen. Ich kann es mir nicht leisten im Bioladen einzukaufen, obwohl ich gerne würde. Ich kann mir auch nich den echten Joghurt mit der Ecke kaufen, obwohl meine Kinder gerne würden. Socken stopfe ich fleißig. Und damals 3 Jahre zu hause bleiben *hahaha* Ich musste nach 8 Wochen wieder arbeiten.
Und ja, wir leben gerne in einem Sozialstaat, in dem die Straßen in einem halbwegs guten Zustand sind. Wo wir krankenversichert sind (O.k. Zahnersatz kann man sich auch heute schon nicht mehr leisten, wenn es keine Zusatzversicherung gibt) . Wo es einen Schulbus gibt. ...

Doch insgesamt läuft es doch darauf hinaus, daß es diese Regierung schafft, der Unterschicht wunderbar vorzugaukeln, sie würden noch zur Mittelschicht gehören. Und noch merkt kaum einer, daß es nur noch eine Frage der Zeit ist, bis wir nicht mehr "einfach so" zum Arzt gehen können, unseren Kindern nicht mehr die Chance zusteht studieren zu können, ....

Das könnte man jetzt noch weiter ausführen, natürlich.

Ich habe noch einen kleinen Funken Hoffnung, daß die CDU keinen Koalitionsparter findet und sich Rot-Rot-Grün zusammenraufen.
In jedem Fall würde es weder der SPD noch den Grünen gut tun, als kleiner "Partner" mitzuregieren.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.