Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Hashty am 09.09.2018, 19:09 Uhr

Köthen

Ich weiss, was du meinst. Aber ist schwierig, darauf adäquat zu antworten.

In diesem Fall aber nun, haben die beiden Afghanen nichts mit dem Tod zu tun. Die Obduktion hat ergeben, dass die Verletzungen nichts mit dem Herzinfarkt zu tun haben.
Fakt ist ausserdem, dass die Afghanen zuvor untereinander gestritten hatten und das Opfer kam hinzu. Er wurde also nicht einfach so angegangen. Und was genau dann passierte, wissen wir alle noch nicht. Keine Fakten also zum derzeitigen Moment.

Und trotzdem riefen hier die üblichen Verdächtigen schon wieder zur Hetzjagd auf. Wenn auch nur zur medialen. Allerdings ist die mediale Aufheizung nur die Vorstufe zur tatsächlichen Hetzjagd.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.