Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Eileen am 21.05.2014, 10:47 Uhr

Klassenfahrt ins Ausland und ein Schaden

Kein Bett geht kaputt wenn man sich nur "einfach" draufsetzt. Tut mir leid aber irgendwie hört sich dies für mich nach "Abzocke" an, es sei denn die Kinder haben tatsächlich wild auf diesem Bett rumgehopst.
Ich würde die Lehrerin die Vorort ist kontaktieren - ich nehme an, daß ihr eine Handy-Nr. erhalten habt und den Vorfall schildern. Sie soll dies auch vorort klären da sie a) die Sprache spricht b) die Leute kennt. Ich würde mich auf ihr Urteil verlassen - was anderes bleibt Dir nicht übrig. So einfach geht kein Bett kaputt und man kann für "alt" nicht "neu" verlangen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.