Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Jana287 am 02.10.2018, 19:19 Uhr

klar darf sie!

Ich fühle mich nicht angesprochen. Du kannst mich nicht mehr provozieren, jetzt weiss ich mittlerweile wie Du tickst.

Aber ich kenne Menschen, die offen sagen, dass sie AFD wählen. Keiner von denen ist ausländerfeindlich, abgehängt oder dumm. KEINER. Das sind alles Protestwähler. Was passiert, wenn man diese Menschen als Dreckspack bezeichnet?
Dann ist kein Gespräch mehr möglich.
Sie werden vielleicht leiser, aber werden mit geballter Faust in der Tasche weiter ihr Kreuz bei der AFD machen. Bei der kommenden Europawahl, bei den kommenden Landtagswahlen, bei den kommenden Bundestagswahlen... Du wirst mit Beleidigungen keinen einzigen bekehren, eher die Fronten verhärten.

Denk mal drüber nach. Du machst mit Deiner Art jede Annäherung oder Austausch unmöglich. Was soll das bringen? War übrigens das letzte Mal, dass ich versuche Dir das zu erklären.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.